Anzeigen / Einladungen zu LG- und OG-Veranstaltungen

Hier veröffentlichte OG-Anzeigen der LG1 (max. 2 Monate) sind mit 20,- € kostenpflichtig. Für LG externe Anzeigen berechnen wir 40,- €.
Senden Sie Ihre Anzeige bitte mit vollständiger Rechnungsadresse per Email an info@svlg1.de unter Betreff "Anzeige auf LG1-Webseite"

Nach Datum aufsteigend sortiert - blättern Sie bitte nach unten  - update am 10.12.2018

Wenn der jeweilige Veranstaltungstermin verstrichen ist, wird die Anzeige automatisch gelöscht.

update Wir weisen darauf hin, dass sich alle Anzeigenpartner mit Aufgabe einer Anzeige damit einverstanden erklären, die hierin
enthaltenen personenbezogenen Daten lt. Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu veröffentlichen.
 

update Einladung

Vorstellung der neuen Prüfungsordnung
(Referent: LG-Abw. Jens-Peter Flügge)

  Sonntag, d. 06.01.2019
Ort: Bürgerhaus Henstedt-Ulzburg, Beckersbergstr. 34

Einlass ab 08.30 Uhr, Beginn 09.30 Uhr 

Vorläufige Tagesordnung

 

 

TOP 1

Begrüßung

(Feststellung der Anwesenden)

TOP 2

Historie der neuen PO

TOP 3

Veränderungen zur bisherigen PO in praktischer Hinsicht

etwa 12.30 Uhr  bis ca. 13.15 Uhr Mittagspause, anschließend Fortführung

TOP 4

Veränderungen zur bisherigen Bewertung durch den Leistungsrichter

TOP 5

kurze Vorstellung des Arbeitsteiles der ZAP

(wird nur bei ausreichender Zeit stattfinden)

TOP 6

Beantwortung offener Fragen, Diskussion

                       

Als weiterer Referent wird  der Vereinsausbildungswart

Herr Wilfried Tautz zur Verfügung stehen.

 

Da der Betreiber des Bürgerhauses ein Mittagessen (für 8,50 €) vorbereiten möchte, ist es zwingend erforderlich, dass eine Anmeldung der Teilnehmer erfolgt. Dieses muss nicht zwingend namentlich erfolgen, sollte aber von einem Verantwortlichen der Ortsgruppe koordiniert werden.

Mitglieder ohne OG können sich natürlich persönlich anmelden. Ob eine Teilnahme am Mittagessen erwünscht wird, sollte ebenfalls angegeben werden.

 

Die Anmeldung ist über Anmeldeformular per E-Mail an den stellv. LG-Vorsitzenden

Hans-Peter Schweimer unter info@svlg1.de dringend erforderlich.

 

Herr Schweimer wird alle Ortsgruppen zusätzlich noch einmal zeitgerecht anschreiben.

 

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung berechtigt zur Verlängerung der Übungsleiterlizenz.

 

Das Ende richtet sich nach dem benötigten Zeitaufwand.

Über eine rege Beteiligung würden wir uns freuen.

 

Jens-Peter Flügge, LG-Ausbildungswart

Seitenanfang
Einladung

Seitenanfang

Nächste SV-Wesensbeurteilungen

Wir weisen erinnernd darauf hin, dass sich alle Deutschen Schäferhunde, die ab dem 01.07.2017 geboren sind, sich einer Wesensbeurteilung unterziehen müssen, um später regelgerecht zur Körung gehen zu können. Die ersten Hunde fallen somit seit dem 01.04.2018 in die vorgegebenen Altersvorgaben von 9 - zum vollendeten 13. Lebensmonat.

Die Durchführungsbestimmungen finden Sie HIER.

Beachten Sie daher unbedingt die vorgegebenen Termine der anstehenden Wesensbeurteilungen, um die Teilnahme im Zeitfenster für Ihren Hund nicht zu verpassen.

Meldungen bitte unbedingt über nachfolgende Meldescheine.
Meldeschein Word - Meldeschein PDF
Beachten Sie bitte den Jeweiligen Meldeschluss "Dienstags vor der Veranstaltung".
Antrag Sondergenehmigung für ältere Hunde

Die weiteren Termine sind in unserer Landesgruppe wie folgt festgesetzt:

2019      
update
0
8.-10.02.
SV-Wesensbeurteilung OG Winsen/Luhe Schweimer + updateFlügge
  Meldestelle und VL: Martina Paahsen Cramersweg 8, 21217 Seevetal
Tel. 04105-408375
E-Mail:
mpaahsen@online.de

 
Hinweis: Aufgrund der übermässig hohen Meldezahl werden wir mit 2 WB's beurteilen.

06./07.04. SV-Wesensbeurteilung OG Schleswig Weber
01./02.06. SV-Wesensbeurteilung OG Nützen Tautz
03./04.08. SV-Wesensbeurteilung OG Kiel Stocks
05./06.10. SV-Wesensbeurteilung OG Bardowick Weber
07./08.12. SV-Wesensbeurteilung OG Ammersbek Flügge

Bewerbungen für 2020 bitte rechtzeitig melden.

Für Fragen zur gesamten Wesensbeurteilung steht Ihnen Jens-Peter Flügge als "Koordinator für Wesensbeurteilungen"
unter Tel. 0171-8647506 jederzeit zur Verfügung.

Der LG-Vorstand

Seitenanfang